Aktiv und schmerzfrei durch die Urlaubszeit

01/07/2013 מאמרי עיתונות


קטע מעיתון

Radfahren, Wandern oder Wassersportarten - aktive Betätigung im Urlaub erfreut sich großer Beliebtheit und tut grundsätzlich gut. Doch vor allem Menschen, die sich im Alltag wenig bewegen,  sollten einige Dinge berücksichtigen. Denn ein Aktivurlaub birgt für untrainierte Körper Gesundheitsrisiken. Gerade Sportarten, die den Rücken stark beanspruchen, wie Surfen und Rafting, bedürfen besonderer Vorsicht, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Welche Aktivitäten sich wie auf das Rückgrat auswirken, weiß Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der  Avicenna Klinik Berlin mit Repräsentanz in Hamburg.

Presseartikel anzeigen (PDF)


קודם